Raus aus dem Kopf - sich selbst spüren


Burnout und Erschöpfung

In unserer schnellen Zeit sind wir mit unserer Aufmerksamkeit sehr viel im Außen, erfüllen die Anforderungen und Wünsche, die andere an uns stellen. Unsere eigenen Bedürfnisse kommen zu kurz oder wir vergessen sie ganz. Das ist der Beginn von Burnout und Erschöpfung. Diese Arbeit führt Sie wieder zu sich selbst.  

 

Die achtsame Körperarbeit unterstützt Sie dabei 

  • Ihre eigene Bedürfnisse und Wünsche (wieder) zu spüren und eigene Grenzen zu erkennen,
  • stressige Situationen besser zu verarbeiten 
  • angepasstes Funktionieren wahrzunehmen und leichter "Nein" sagen zu können
  • Raum für die Dinge im Leben zu finden, die Ihnen gut tun
  • körperliche Warnsignale wahr- und ernst zu nehmen,
  • den inneren Antreiber wahrzunehmen und einen Umgang damit finden

 

Körperarbeit basierend auf der ROSEN-Methode Körperarbeit

Marion Rosen (geb. 1914 in Nürnberg gestorben 2012 in Berkeley/Kalifornien) lernte zunächst Atemarbeit bei Lucy Heyer und entdeckte bei Ihrer Arbeit als Physiotherapeutin einen Zusammenhang von Atem, verspannten Muskeln und Gefühlen. Sie stellte Ihren Klienten Fragen und spürte Veränderungen in Atem und Muskeltonus wenn diese über tiefe Emotionen sprachen. Sie nahm ein Loslassen war und die Klienten spürten mit der Zeit positive Veränderungen auf emotionaler und körperlicher Ebene. Daraus entwickelte sie die Rosen-Methode.

 

Mit achtsamen Händen und Worten wird dem, was im Körper festgehalten ist, begegnet. Über die Berührung wird es möglich Dinge wahrzunehmen und auszusprechen, die lange fest verschlossen waren. Das Gehaltensein und das intensive Spüren des eigenen Körpers vermitteln Sicherheit. Tiefe Entspannung stellt sich ein. Durch die Körperarbeit wird die Eigenwahrnehmung und das Selbstgefühl gefördert. 

 

Diese Arbeit unterstützt die persönliche Entwicklung und zeigt sich begleitend hilfreich bei allen psychosomatischen Beschwerden, chronischen Schmerzen, Stress, Burnout, innerer Unruhe, Erschöpfung, depressiver Verstimmung u.v.m. 

 

Die Sitzung findet auf einer Massageliege statt und dauert 60 Min. 

 

Bitte beachten Sie den rechtlichen Hinweis.  Hier finden Sie Information über die Kosten.