· 

Raus aus dem Leiden?

Wenn wir das, was wir über andere Menschen oder die Welt meinen zu wissen, zu 100 % glauben, ohne es zu überprüfen, dann erzählen wir uns Geschichten. Diese Geschichten werden zu unserer Welt in und um uns.

 

Aber was, wenn in unseren vermeintlich wahren Geschichten Fehlinformationen enthalten sind? Informationen, die wir zum Zeitpunkt des Geschehens nicht erkennen konnten?

 

Dann werden diese Geschichten zu deinem selbst auferlegten, begrenzenden Gefängnis. So funktioniert unser Verstand. Er filtert jede hereinkommende Information und behauptet, dass das die wahre Welt sei.

 

Über diese Welt definiert sich unser EGO. Es ist eine selbst erschaffene Identität. Unser Verstand wird jeglichen neu ankommenden Informatioen so interpretieren, dass diese zur Identität unseres EGOs passen. 

 

Wenn zur Geschichte des EGOs z.B. gehört „meine Mutter liebt mich nicht“, dann wird unser Verstand jeden Tag Beweise dafür sammeln, um diese Welt aufrecht zu erhalten.  

 

Die Wahrheiten des EGOs können uns einschränken und zu großem Leid führen. Jedes Leiden in uns ist ein Zeichen dafür, dass eine Überzeugung, die wir glauben, nicht mit unserer wahren Natur im Einklang ist. Möchten wir das Leid beenden müssen wir beginnen unsere Überzeugungen zu untersuchen.

 

The Work of Byron Katie ist eine sehr effiziente und einfache Möglichkeit alle stressvollen Überzeugungen zu prüfen. Die Untersuchung ist ein Weg, weg von unserem kreierten EGO, hin zu uns selbst. Daher bringt uns jede Untersuchung unserem wahren Selbst einen Schritt näher.

 

Sobald du mit der Untersuchung beginnst wird dein EGO dagegen ansteuern. Es wird dir erzählen, dass die Untersuchung Humbug ist und wird tausend Ausreden finden, warum du keine Zeit hast die Untersuchung zu tun.

 

Dennoch, versuche es: Bringe deine Überzeugungen, die Leiden in dir erzeugen aufs Papier und untersuche sie mit den 4 Fragen und den Umkehrungen. Es geht darum zu schauen, ob das, wie du es bisher geglaubt hast, die ganze Wahrheit ist. Es ist wie die Befragung eines zweiten Zeugen. Wem du am Ende glaubt, kannst du jederzeit selbst entscheiden. Gib dir die Chance auf eine buntere, leichtere, friedvollere Welt.